Maps-Routenplaner.pro new

Inzwischen wird in angeblichen Pressemitteilungen durch die credo concept, die vermutlich gar nicht der Urheber ist, mitgeteilt, dass nach Auskunft des Amtsgerichts Charlottenburg Digital Development GmbH zahlreiche Mahnbescheide gegen sämtliche Kunden erwirkt, die sich auf der Webseite www.maps-routenplaner.pro registriert, jedoch den offenen Betrag nicht beglichen haben. Zum einen wird das Amtsgericht Charlottenburg solche Aussagen gar nicht geben, weil sie hierzu nicht berechtigt wären und zum anderen würde es dies auch gar nicht wissen, da für Mahnbescheide in Berlin das Amtsgericht Berlin-Brandenburg als zentrales Mahngericht zuständig wäre. Auch hier zeigt sich wieder, wie wenig Ahnung die Kriminellen von Maps-Routenplaner.pro von einfachen rechtlichen Dingen haben.